Newsticker

1. Gaudamenschießen 2019

Gastgeber: Alte Kameraden Aholfing



  47 Schützinnen konnte Gaudamenleiterin Birgit Rosenhammer begrüßen.

Ergebnis Glückscheibenwertung

Platz Name Verein Punkte
1. Platz Birgit Kraus Alte Kameraden Aholfing 30
2. Platz Elfriede Brunner
Vorwaldschützen Steinach 29
2. Platz Gerda Schönauer
Vorwaldschützen Steinach 29
2. Platz Agnes Kitzinger
Perlbachtaler Oberzeitldorn 29
3. Platz Elisabeth Meinhard
Bogener Sportschützen 28
3. Platz Birgit Witt Sportschützen Atting 28
 

Gaujugend-Jahreshauptversammlung
Andreas Bachl und Bianca Schindlmeier neue Gaujugendleiter



Die Gaujugendleitung lud zur Jugend-Jahreshauptversammlung ins Schützenheim der Attinger Sportschützen ein. Neben einigen Ehrungen standen auch Neuwahlen der Gaujugend und des Gauleistungsvereines auf dem Programm. Eingangs begrüßte Gaujugendleiter Harald Kwade die anwesend Vereinsvertreter und Jugendleiter mit Ihren Jungschützen (leider fanden nicht viele den Weg nach Atting).

Gauschützenmeister Roland Saller sagte in seinem Grußwort, dass der Gau voll hinter der Jugend  und der Gaujugendleitung stehe, die zeigte auch schon das 2. GSM Markus Exner und 4. GSM Reinhold Mayer anwesend waren. Saller bedankte sich bei den beiden Gaujugendleitern für die hervorragende Jugendarbeit. Anschließend legte der Gaujugendleiter Harald Kwade seinen ausführlichen Jugendbericht vor indem er auf einige Erfolge bei den Meisterschaften hinwies. Ebenso eine Erfolgsgeschichte die Landkreismeisterschaften in Atting, hier galt ein besonderer Dank den 2. Gaujugendleiter Gerhard Nedoschill. Die Durchführung des Gaubodenvolksfest-Jugendpokales ist im Gau-Jugendkalender ein fester Bestandteil. Kwade hoffe das die strengen Sicherheitsvorschriften auf dem Gäubodenvolksfest diese Jugendveranstaltung nicht weiter beeinträchtigen werden.  Zum Schluss seines Berichtes bedankte sich Harald Kwade bei allen Wegbegleitern während seine Amtszeit als Gaujugendleiter und wünschte dem Nachfolger alles Gute!

 

Weiterlesen...

 

Der Schützengau gratulierte Werner Haas zum 65. Geburtstag



Eine Abordnung des Schützengaues mit 1. Gauschützenmeister Roland Saller, Gaudamenleiterin Birgit Rosenhammer und 2. Gauschritführerin Sonja Saller gratulierten Werner Haas zum 65. Geburtstag recht herzlich. Wir wünschen Dir für die kommenden Lebensjahre Glück und vorallem Gesundheit und weiterhin alles Gute!

 

Der Schützengau gratulierte Josef Szabo zum 70. Geburtstag

40 Jahre Standaufsicht bei der Gaumeisterschaft



Eine Abordnung des Schützengaues mit 1. Gauschützenmeister Roland Saller und Gaussportleiter Manfred Englmeier gratulierten Josef Szabo zum 70. Geburtstag recht herzlich. Wir wünschen Dir für die kommenden Lebensjahre Glück und Gesundheit und weiterhin alles Gute!

 

Sektion West

Max Kienberger Überraschungssieger des Silvesterschießen

 

Zu dem Silvester-Preisschießen der Wurftaubenschützen der Sektion West auf der Schiessanlage in Hoerabach traten 40 Schützen zum Wettkampf an.
Bei nicht gerader optimaler Sicht taten sich die Schützen schwer die Scheiben im dunstigen Licht und mit leichten Schneefall zu erkennen.
Unter der Aufsicht von Mitgliedern der WTS Hoerabach wurde das Schiessen zügig und ordnungsgemäß durchgeführt.

Den richtigen Durchblickt hatte Max Kienberger, der das erste Mal teilnahm,  und mit 23 Scheiben den Sieg holte.
Auf 21 Scheiben brachte es Adolf Wolferseder.
Der 3. Platz ging an Volker Zeintl Zinzenzell mit 19 Tauben.

Es kamen auch wieder Gastschützen aus Haidlfing sowie aus Eggerszell und Vilshofen.

Sehr erfreulich ist, dass mehrere Jungschützen auch an dem Wettkampf teilnahmen, wenn sie noch bei dem Wetter Lehrgeld zahlten.

Nach der Auswertung dankte ich allen für die Teilnahme und nahm die Siegerehrung vor, außerdem konnte ich den Silvester - Sonderpreis
noch an Richard Dishman überreichen,  er holte in bester Manier mit den ersten 10 Treffern den Preis.

 

Ergebnisliste Silvesterschießen 2018
PDF-Dokument

 

Bericht Richard Feigl, Sektionsschütznemeister


 

 
 
                                                                                                                                                                                      Quellenangabe: prspics / Piqza.de
 

Wir wünschen Euch besinnliche und schöne Festtage und ein gesundes, treffsicheres und erfolgreiches Jahr 2019!

Das Gauschützenmeisteramt

Roland Saller
1. Gauschützenmeister

 

Neue Vereinsübungsleiter


Im Bild von links: Hans Weingärtner von den Jungschützen Aiterhofen, Michael Geiger von der Kgl. priv. Schützengilde Straubing und Felix Forster von den Jungschützen Aiterhofen.

Nach der umfangreichen praktischen und theoretischen Ausbildung durch Ausbildungsleiter Walter Lohmüller haben die Teilnehmer des diesjährigen VÜL-Lehrgangs im Schützengau Straubing-Bogen ihre Prüfung mit Erfolg abgelegt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Gaudamen-Weihnachtsfeier 2018

Doris Schleinkofer gewinnt die Wanderscheibe
Den begehrten Wellnesspreis sicherte sich Elisabeth Meinhard

Neben dem neugewählten Gauschützenmeistern freute sich die Gaudamenleiterin Birgit Rosenhammer zahlreiche Schützinnen der Schießabende zu begrüßen. Die Damen treffen sich fünfmal im Jahr zu den Damenschießabenden. 2018 waren sie in Aholfing, Steinach, Bogen, Mitterfels und in Atting zu Gast. Zur großen Preisverteilung traf man sich in Ittling.

 

Weiterlesen...

 

Roland Saller führt den Schützengau

In der Spitze insgesamt breiter aufgestellt: Jetzt gibt es drei Stellvertreter

 

Am Samstag fanden bei der Jahresversammlung des Schützengaus Straubing-Bogen im Gasthaus Plötz wieder turnusmäßig Neuwahlen statt. Dem aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr angetretenen Werner Haas folgt Roland Saller als Gauschützenmeister nach.

 
Die Mitglieder der neuen Gauvorstandschaft (von links): Sven Baumeister, Roland Saller, Markus Exner, Anita Wintermeier, Karl Nadler, Reinhold Mayer, Ralf Zedler, Manfred Englmeier, Sonja Saller, Harald Kwade, Berthold Amann mit Bürgermeister Franz Schedlbauer (Dritter von rechts) und erstem Bezirksschützenmeister Hans Hainthaler (Zweiter von rechts). Fotos: me

 Bilder Gau-Jahreshauptversammlung

Weiterlesen...

 

Gauehrenabend 2018

Gaukönigspoklamation  -  Triple für die Bogener Sportschützen


 

Unseren neuen Gaukönige

  Timm Holzner - Benjamin Rothmann - Claudia Saller


Weiterlesen...

 

Gauehrenabend 2018

Meisterehrung


Unsere Top-Schützen bei der Bayerischen und Deutschen Meisterschaft:
Georg Wittmann, Doris Schleinkofer, Florian Leutschafft, Max Wieser, Arcangelo Masarie, Volker Zeintl, Sabrina Grübl, Armin Grübl, Karl Jakob, Martin Huber, Christoph Bogner-Weiß

 Toller Auftritt der Boogie Mäuse

 

 

Weiterlesen...

 

100 Jahre Freistaat Bayern

200 Jahre Verfassungsstaat


Gaujugendleiter Harald Kwade, Gaujugendsprecherin Linda Fank, Josef Zellmeier MdL, Gaujugendtrainer Stephan Kwade und 2. Gaujugendleiter Gerhard Nedoschill


Die Gaujugendleitung nahm auf Einladung der Regierung von Niederbayern und des Bezirkes Niederbayern anlässliche des Jubiläums "100 Jahre Freistaat Bayern - 200 Jahre Verfassungsstaat" am Festakt im Kulturforum Oberalteich teil.

 

Plakat Gauehrenabend
PDF-Dokument [255 KB]

Einladungsschreiben an die Vereine zum Gauehrenabend 2018
PDF-Dokument [164 KB]

Ehrungsliste Gauehrenabend   Stand 24.10.2018
1. Platz Gaumeisterschaft Einzel- oder Mannschaftswertung
1. Platz Niederbayerische Meisterschaft Einzel- oder Mannschaftswertung
1. - 3. Platz Bayerische Meisterschaft Einzel- oder Mannschaftswertung
1. - 3. Platz Deutsche Meisterschaft Einzel- oder Mannschaftswertung

PDF-Dokument [1,5 MB]

 

 

Sektion West
   

Schützenmeister-Sportleiter-Freundschaftsschießen.
WTS Donau-Wald gewinnt das Freundschaftsschießen.


Sektionsschützenmeister Richard Feigl mit der Siegermannschaft des WTS Hoerabach

 

Das diesjährige Schützenmeister und Sportleiter – Freundschaftsschiessen, ausgetragen von den Waldschützen Höhenberg war mit 13 Vereinen der Sektion West gut besucht.
Viele der anwesenden Vereine waren noch nie auf dem Schiessstand  in Höhenberg und waren überrascht von dem gemütlichen  Vereinsstüberl mit ihren Schießständen.
Im „ harten“ Kampf  ohne Schießhilfsmittel wurde das Schiessen durchgeführt.

Bevor die Siegerehrung durch geführt wurde, stärkte man sich mit Schnitzel und Kartoffelsalat. Bei der Siegerehrung war die Überraschung groß, denn  die  WTS Hoerabach  stahlen allen anderen die Schau und gewannen mit 318 Punkten zum zweiten Mal den Wanderpokal und tragen  nächstes Jahr das Schiessen aus.

Im Namen der Vereine bedankte ich mich bei allen Vereinen für ihre Teilnahme an dem Schiessen.

Bericht Richard Feigl, Sektionsschützenmeister  16.10.2018

 

 

 

WTS Donau-Wald sind WT Sektionsmeister 2018

Gerhard Ehrenschwendner gewinnt das Kirchweißschießen

Bei herrlichem Herbstwetter fand am 6. Oktober das vorgezogene  Kirchweihpreisschiessen, verbunden mit der Sektionsmeisterschaft statt.

7 Mannschaften aus 3 Vereinen nahmen daran teil. Zinzenzell und WTS Hoerabach nahmen mit je 3 Mannschaften  die Scheiben ins Visier. Die Auerschützen Loitzendorf waren mit einer Mannschaft vertreten.

Sieger wurde die 1. Mannschaft von WTS - Hoerabach mit 60/ 5 Tauben und den Schützen Ehrenschwender Gerhard 22/2 Tauben  Jacob Karl 19/Tauben  und Grübl Armin mit 18/3 Tauben. Der 2. Platz ging an die Mannschaft I von Zinzenzell mit 55/2 Tauben und den 3. Platz sicherte sich die 2. Mannschaft von Hoerabach mit 53/13 Tauben.

Das Kirchweihschiessen wurde mit der Meisterschaft kombiniert und hier traten 23 Schützen an den Stand. Sieger wurde Gerhard Ehrenschwender mit 22/2 Tauben von WTS Hoerabach.  Heinz Karl Schlecht  Zinzenzell erreichte ebenfalls 22/2 Tauben  und den 3. Platz sicherte sich mit 21/5 Tauben  Ingrid Döhner – Urban WTS Hoerabach.

Im Namen aller Schützen möchte ich mich bei allen Schreibern und dem  Standbetreiber herzlich bedanken.

 

Bericht  Richard Feigl, Sektionsschützenmeister  16.10.2018

 

 

5. Gaudamenschießen 2018

Gastgeber: Sportschützen Atting



  47 Schützinnen konnte Gaudamenleiterin Birgit Rosenhammer begrüßen.

Ergebnis Glückscheibenwertung

Platz Name Verein Punkte
1. Platz Manuela Weber Aitrachschützen Ittling 37
2. Platz Andrea Schneider Donaujäger Sossau 33
3. Platz Birgit Meier Sportschützen Atting 31
4. Platz Annegret Füssmann Pillnacher Sportschützen 29
5. Platz Gabi Lermer Vorwaldschützen Steinach 29
5. Platz Birgit Witt Sportschützen Atting 29


Nächsten Termine:

Gau Jahreshaupversammlung am Samstag, den 17. Novomber 2018
Gasthaus Plötz, Großlintach

Gaudamen-Weihnachtsfeier mit Siegerehrung am Mittwoch , den  21. November 2018
Schützenhaus Aitrachschützen Ittling.

 

 Vereinsschule 2019/2020

 

 

  

Ehrenamt verdient Anerkennung!

 

 Donnerstag, 12.März 2020, 19:00 Uhr

Großer Sitzungssaal im Landratsamt

 

Referenten des Landratsamtes:

Marianne Gebhard, Orden- und Ehrenzeichen
Jürgen Biermeier,
Staatl. Feuerwehr-Ehrung
Gertraud Seifert,
Ehrenamtskarte und Sportlerehrung

Gerne geben Ihnen die Mitarbeiter des Landratsamtes einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten einer Ehrung bzw. öffenlichen Anerkennung, die im bzw. über das Landratsamt Straubing-Bogen beantragt werden können.

 ab ca. 20:15 Uhr:

Abschlussgespräch mit Landrat Josef Laumer

Vielleicht haben Sie Anregeungen, wie wir Sie bei Ihrer ehrenamtlichen Arbeit in den Vereinen noch besser unterstützen können.

Landrat Josef  Laumer freut sich auf eine rege Diskussion mit Ihnen!

Gerne werden auch Themenvorschläge für die nächste Vortragsreihe entgegengenommen.

 

Anmeldung unter:

ehrenamt@landkreis-straubing-bogen.de
Telefon:  09421/973-380 oder 09421/973-132

 

Alle weiteren Infos auf der Landkreishomepage

Flyer zur Vereinsschule 2019/2020