Sektion West - Schützenmeistervergleichsschießen

 

Waldeslust Landorf holt sich wieder den Siegerpokal

 

Das Freundschaftsschießen der Schützenmeister und Sportleiter wurde von den Siegern 2018 den Wurftaubenschützen Hoerabach  in Zinzenzell ausgetragen.

Mit 13 Mannschaften aus 12 Vereinen war das Schiessen gut besucht und es wurde unter der Federführung von Alex Gruber und Florian Lanzinger Zinzenzell zügig durch geführt.

Es wurden keinerlei  Schießhilfsmittel verwendet und so hatten alle Schützen gleiche Chancen. Vor der Siegerehrung konnte man sich mit  Schweinebraten stärken.

Ein großes Hallo gab es, als  Waldeslust Landorf als Sieger fest stand.

Sie haben nun schon zum 3. Mal den Wanderpokal gewonnen und richten  nächste Jahr diesen Wettkampf aus.

Einen großen Dank sprach ich noch den Löwenschützen Zinzenzell aus für die Überlassung ihres Vereinsheimes und lud zum Kirchweihschießen der Wurftaubenschützen ein.

  

Bericht und Foto: Richard Feigl, Sektionsschützenmeister