Sektion Stadt - Stadtmeisterschaft  2018

Stadt­meis­ter­schafts­fei­er bei den Do­nau­jä­gern Sos­sau – OB wür­digt Zu­sam­men­halt


 

Die 63. Stadtmeisterschaftsfeier mit Siegerehrung und Proklamation der Sektionskönige der Sektion Stadt des Schützengaus Straubing-Bogen hat im Landgasthof Reisinger in Sossau stattgefunden.
Schützenmeister Patrick Parzefall vom ausrichtenden Verein Donaujäger Sossau begrüßte dazu Schirmherr Oberbürgermeister Markus Pannermayr, zweiten Gauschützenmeister Roland Saller und Sektionsschützenmeisterin Silvia Weiß als Ehrengäste im gut gefüllten Saal. Pannermayr würdigte den guten Zusammenhalt der Sportschützen und der Vereine der Stadt sowie die lange Tradition des Schützenwesens. Zweiter Gauschützenmeister Roland Saller überbrachte die Grüße des Schützengaues Straubing-Bogen und von Gauschützenmeister Werner Haas. Im Anschluss wurden die Platzierungen der sieben teilnehmenden Mannschaften bekannt gegeben. Den ersten Platz belegte mit 1128 Ringen die Mannschaft der königlich privilegierten Schützengilde Straubing, bestehend aus Christoph Bogner-Weiß, Christian Ritter, Helmut Heindl jun. und Bernd Schönauer. Ihnen wurde neben dem Mannschaftspokal auch der Ehrenpreis der Stadt Straubing, ein gravierter Zinnteller, überreicht. Die übrigen Mannschaften erhielten einen gravierten Glaspokal. Bedingt durch eine neue Klasseneinteilung, gab es in diesem Jahr erstmals 34 verschiedene Klassen, in denen 132 Einzelstarter an der Stadtmeisterschaft teilgenommen haben. Die drei Erstplatzierten jeder Klasse konnten jeweils eine Urkunde aus den Händen des Oberbürgermeisters in Empfang nehmen.

Silvia Weiß  neue Sektionskönigin

 

Es folgte die mit Spannung erwartete Proklamation der Sektionskönige und Bekanntgabe des Gewinners des OB-Pannermayr-Jugend-Wanderpokals. Nach dem traditionellen Einzug der Vereinskönige in den Saal wurde das gut gehütete Geheimnis gelüftet. Neue Sektionskönigin ist mit einem 79,2-Teiler Silvia Weiß von der BSG Stadtwerke Straubing vor Erich Kerscher von den Donauschützen Straubing und Patrick Parzefall von den Donaujägern Sossau. Neue Sektions-Jugendkönigin wurde mit einem 8,0-Teiler Hannah Helmbrecht von den Aitrachschützen Ittling. Den zweiten Platz belegte Maximilian Kokott, der für die königlich privilegierte Schützengilde Straubing antrat. Der von Oberbürgermeister Markus Pannermayr gestiftete Jugend-Wanderpokal ging mit einem 54,5-Teiler für ein weiteres Jahr an die Vorjahressiegerin, Annalena Bogner von der BSG Stadtwerke, die diesem Moment schon mit besonderer Spannung entgegenfieberte. Die 64. Stadtmeisterschaft 2019 wird turnusgemäß von den Aitrachschützen Ittling ausgerichtet.

Quelle: Bericht Straubinger Tagblatt Ausgabe 19.10.2018
  

Ergebnisliste Stadtmeisterschaft 2018

PDF-Dokument [209 kb]