Sektion West
   

Schützenmeister-Sportleiter-Freundschaftsschießen.
WTS Donau-Wald gewinnt das Freundschaftsschießen.


Sektionsschützenmeister Richard Feigl mit der Siegermannschaft des WTS Hoerabach

 

Das diesjährige Schützenmeister und Sportleiter – Freundschaftsschiessen, ausgetragen von den Waldschützen Höhenberg war mit 13 Vereinen der Sektion West gut besucht.
Viele der anwesenden Vereine waren noch nie auf dem Schiessstand  in Höhenberg und waren überrascht von dem gemütlichen  Vereinsstüberl mit ihren Schießständen.
Im „ harten“ Kampf  ohne Schießhilfsmittel wurde das Schiessen durchgeführt.

Bevor die Siegerehrung durch geführt wurde, stärkte man sich mit Schnitzel und Kartoffelsalat. Bei der Siegerehrung war die Überraschung groß, denn  die  WTS Hoerabach  stahlen allen anderen die Schau und gewannen mit 318 Punkten zum zweiten Mal den Wanderpokal und tragen  nächstes Jahr das Schiessen aus.

Im Namen der Vereine bedankte ich mich bei allen Vereinen für ihre Teilnahme an dem Schiessen.

Bericht Richard Feigl, Sektionsschützenmeister  16.10.2018