3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft Vorderladerschießen

Die Deutschen Meisterschaften Vorderladerschießen sind vergangenes Wochenende auf der Anlage der Schützengesellschaft Pforzheim
ausgetragen worden.


Mit 48 Treffern belegte Armin Grübl, Wurftaubenschützen Donau-Wald in der Disziplin Perkussionsflinte den 3. Platz.

In der Mannschaftswertung konnten die Wurtftaubenschützen Donau-Wald mit den Schützen: Robert Wallner 44 Treffer, Adam Wolfgang 42 Treffer, Armin Grübl 48 Treffer den 2. Platz belegen,  hinter der Schützengesellschaft Pforzheim, die den Titel mit neuem Deutschen Rekord zum sechsten Mal seit 2006 erreichten.