Das erste Mal seit 2019 fand wieder ein normales Damenschießen 2023 statt. Es trafen sich insgesamt 72 verschiedene Schützinnen aus 14 verschiedenen Vereinen zu den Damenschießabenden. Insgesamt wurden 5 Treffen in Aholfing, Steinach, Bogen, Ittling und Atting abgehalten. Wie immer findet am letzten Mittwoch im November die große Preisverteilung mit Weihnachtsfeier, dieses Jahr in Hailing, statt. Neben ca. 50 Schützinnen durfte die Gaudamenleiterin Birgit Rosenhammer nicht nur den neu gewählten Hausherren der Gemütlichkeit Hailing sondern auch den 2. Gauschützenmeister Markus Exner und den 4. Gauschützenmeister Reinhold Mayer begrüßen. Bevor es zur Preisverteilung der fünf Damenschießabenden kam, stärkte man sich bei einem gemeinsamen Abendessen. Nachdem alle teilnehmenden Damen einen Preis erhalten hatten, folgten die zwei Höhepunkte des Abends. Beginnend mit der Verleihung der Wanderscheibe, die auf den besten Teiler vom ganzen Jahr ausgeschossen wird. Mit einem 6,5 Teiler ging die Scheibe zu den Bogener Sportschützen an die Mühlbauer Angelika. An vier Schießabenden wird noch der Wellnesspreis ausgeschossen, wobei hier die Zahl hinter dem Koma zählt. Wie jedes Jahr gibt es hier für die besten 5 Teilnehmer einen Wertgutschein für das Posthotel in Rattenberg. Der 1. Platz ging an die Helmbrecht Sarah von den Bogener Sportschützen. Den 2. Platz konnte sich die Kuffner Sabine aus Windberg sichern. Handl Annette von den Pillnacher Sportschützen wurde 3. vor Mühlbauer Angelika aus Bogen. Der 5. Platz ging noch an die Lermer Gabriele von den Alten Kameraden Aholfing. Der Abend klang bei weihnachtlichen Klängen Vorträgen mit Kaffee und Kuchen aus.

Von links: Gaudamenleiterin Birgit Rosenhammer, Kuffner Sabine, Mühlbauer Angelika, Lermer Gabi und 4. Gauschützenmeister Mayer Reinhold

Von links: Gaudamenleiterin Birgit Rosenhammer, Kuffner Sabine, Mühlbauer Angelika, Lermer Gabi und 4. Gauschützenmeister Mayer Reinhold

Die Fotos können unter Gaudamen Weihnachtsfeier 2023 eingesehen werden.

Autor: Gaudamenleiterin, Birgit Rosenhammer


 

5. Gaudamenschießen Sportschützen Atting

Das letzte Damenschießen fand heuer bei den Sportschützen in Atting statt, einzelne Sachpreiße wurden auch hier ausgeschossen, die Sieger sind oben zu sehen.

Den ersten Platz erlangte, Laschinger Tamara (Atting), gefolgt von den Schützinen, Landstorfer Anna (Hankofen), Menacher Kerstin (Hailing), Hollauer Renate (Hailing), Lermer Gabie (Alte Kameraden Aholfing) und Kuffner Sabine (Windberg). Von rechts: 1.Schützenmeister Fischer Helmut, 1.Gaudamenleiterin Rosenhammer Birgit Alle Ergebnisse laufen wieder in die Jahreswertung wo die Ergebnisse dann in der Weichnachtsfeier verkündet werden. Diese findet heuer bereits am 29.Nov.2023 statt.

Das 4. Gaudamenschießen fand bei den Bogener Sportschützen statt.

1. Schützenmeister Rudi Mühlbauer begrüßte die Gaudamen im Bogener Schützenheim und wünschte einen schönen Aufenthalt. Gaudamenleiterin Birgit Rosenhammer freute sich 47 Damen und den 1. Gauschützenmeister Roland Saller begrüßten zu dürfen. Zusammen mit der 2. Gaudamenleiterin Angelika Mühlbauer wurden die Tagessieger auf die Glückscheibe mit einem kleinen Preis geehrt. Das letzte Gaudamenschießen in dieser Saison findet nach der Sommerpause am Mittwoch, den 13. September 2023 in Atting statt.

4. Gaudamenschießen Bogener Sportschützen

Foto v.l: 1. Schützenmeister Rudi Mühlbauer, 4. Platz Angelika Mühlbauer, Bogener Sportschützen, 29 Punkte; 2. Platz Andrea Peer, Sportschützen Hankofen, 31 Punkte; 1. Platz Patricia Wanninger, Sportschützen Atting, 32 Punkte; 3. Platz Christine Hollauer, Gemütlichkeit Hailing, 30 Punkte; Elena Rauscher, Alte Kameraden Aholfing, 28 Punkte; 1. Gaudamenleiterin Birgit Rosenhammer

Ergebnisliste

Autor: Bogener Sportschützen

Das 3. Gaudamenschießen fand am 24.05.2023 in Atting statt.

4. Gaudamenschießen Aitrachschützen Ittling